Daniela Sadolschek kmetija pri Peruču
Lobnik, Železna Kapla-Bela/Lobnig, Eisenkappel-Vellach

DanijelaSadolschek

Der Bauernhof in Zahlen
50 ha Wald, 20 ha Grünland, Kärntner Blondviehzucht,
16 Mutterkühe, Urlaub am Bauernhof.

»Langsam kommt man weit.«

Daniela Sadolschek kmetija pri PeručuIn Lobnig auf 1.000 Meter Seehöhe befindet sich der Bergbauernhof von Familie Sadolschek. Daniela und Michi bewirtschaften hier einen gemischten Betrieb, der sich mittlerweile der Kärntner Blondviehzucht verschrieben hat. »Wir hatten früher Milchkühe, doch das wurde zu intensiv und wir überlegten uns eine Alternative. Mit dem Blondvieh hat die Kuh bei uns wieder einen Namen bekommen und auch die Motivation meines Mannes zur Rinderzucht ist wieder gestiegen«, erzählt Daniela. Michi ist von Beruf Forstarbeiter und ein Profi in der Waldbewirtschaftung. Die Waldflächen werden in Eigenregie gepflegt und der Holzverkauf zählt zum wichtigsten Einkommen. »Wir verstehen die Waldbewirtschaftung als etwas Nachhaltiges, der Kahlschlag widerstrebt uns. Im Wald wie auch in der Landwirtschaft verfolgen wir eine naturnahe Form der Bewirtschaftung«, stellt Daniela fest. Im Sommer bieten Daniela und Michi Ferienwohnungen im Rahmen von »Urlaub am Bauernhof« an. Das Vermieten ist auf die Monate Juli und August beschränkt, da in dieser Zeit am wenigsten Arbeit anfällt. »Die intensivste Zeit ist bei uns der Juni, da mähen wir die Hänge und viele Hänge müssen händisch gemäht und gerecht werden. Da kommt uns jede helfende Hand recht. Die meisten Flächen können aber mit dem Traktor bewirtschaftet werden«, erzählt Daniela. Seit sie Anfang der 2000er Jahre auf den Peruč-Hof gekommen ist, hat sich Vieles getan: »Wir haben unser Wohnhaus mit den Ferienwohnungen gebaut, den Stall erneuert und unseren Hof umgestellt. Dazu war die Hilfe von Michis Eltern Johi und Mici von großer Bedeutung und wir sind sehr dankbar dafür. Unsere Ziele haben wir bis auf wenige bereits erreicht. Auch mit kleinen Schritten kommt man sehr weit.«