Štefka ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und hat auf den Šolar-Hof in Oberdorf bei Neuhaus eingeheiratet. Štef ka und ihr Mann Franz haben sich ganz der Schweinezucht und Fleischvermarktung gewidmet. Am Hof ist ein eigener Schlachthof mit entsprechenden Verarbeitungsräumen eingerichtet. Franz ist von Beruf gelernter Fleischer und Štef ka gelernte Einzelhandelskauffrau. Beide Berufe kommen ihnen am Hof sehr recht. Ihr Alltag ist vielfältig, da am Hof geschlachtet wird und im Geschäft in Ruden die Produkte vormittags von Dienstag bis Samstag verkauft werden. Štefka sorgt für einen geregelten Ablauf dieser Tätigkeit. Für ihre Fleischund Wurstprodukte werden die am Hof gehaltenen Schweine verwendet. Das Rindfleisch wird von Bauern aus der Region bezogen. Franz ist auch leidenschaftlicher Jäger und erweitert so die Angebotspalette mit Wild. Auf Bestellung richtet Štefka auch Buffets mit ihren Hofprodukten aus. Für ihre Produkte hat Familie Hirm bereits unzählige goldene Auszeichnungen erhalten.

»Der Wille zählt!«