Voller Energie sind wir gestern vom dreitägigen Bäuerinnen-Seminar der Bäuerlichen Bildungsgemeinschaft Südkärnten zurückgekehrt, das vom 6. bis 8. April stattfand und auch heuer neben einem vielseitigen Bildungsprogramm ausreichend Zeit für körperliche und geistige Entspannung geboten hat.

Am 1. Tag unseres Seminars, dem 6. April, stand die Besichtigung des »Jauntaler Had´nzentrums in Schwabegg am Programm, wo wir viele interessante Dinge über die positiven Eigenschaften dieser Pflanze erfahren durften. Nach dem Mittagessen im Gasthof »Murko« in Slovenj Gradec begaben wir uns schließlich ins Wellness-Hotel SOTELIA, wo wir auf einzigartige und sehr freundliche Art (musikalisch) empfangen wurden. Am Abend folgten wir dem interessanten Vortrag von Dr. Helga Mračnikar zum Thema „Der Umgang mit persönlichen Konflikten“.

Der zweite Tag des Seminars diente hauptsächlich der Rekreation, wobei wir verschiedene Animationen genießen durften – u.a. einer der Animation »Weg der Energie«.

Am Sonntag wurde unser Programm von der Besichtigung des Freilichtmuseums „Rogatec“ und einem Mittagessen inkl. Besichtigung des Bio-Hofs LEŠNIK  in Šmartno bei Slovenj Gradec abgerundet.

Kurzum: Es war schön – wir haben es sehr genossen!

FOTOGALERIE: