Auch heuer haben die KIS-Bäuerinnen vom 21. bis 23. April 2017 im Rahmen des Bäuerinnen-Seminars in der Therme Olimia ein paar interessante Tage verbracht. Nach dem Mittagessen im Gasthof „Jelenov greben“ am Freitag wurde die Gruppe im Hotel Sotelia**** aufs Herzlichste mit einem hochqualitativen gesanglichen Beitrag willkommen geheißen. Am Freitagabend folgte ein interessanter Vortrag der Physiotherapeutin Sonja Hribar-Marko MSc zum Thema „Bewegung und gesunde Ernährung – zwei Säulen der Gesundheit“. Am Samstag hatten die Frauen die Möglichkeit, sich persönlich in Gesundheitsfragen beraten zu lassen. Das Programm umfasste neben der allgemeinen Erholung auch die Besichtigung des geschichtsträchtigen Minoritenklosters Olimje mit der einzigartigen Kirche, die Besichtigung der alten Apotheke, des klostereigenen Kräutergartens sowie den Besuch der Schokoladenmanufaktur.

Galerie: